NOX Sensor deaktivieren

Der NOX Sensor wird verwendet, da bei einem Direkteinspritzer (FSI) die Verbrennung heißer ist als bei herkömmlichen Motoren´. Hierdurch werden mehr Emissionen produziert als izugelassen sind. 

Der Sensor misst nach dem Kat den Lambdawert und zum anderen die Stickoxide. Da der Sensor nur eine begrenzte Lebensdauer hat, wird er seine Funktion früher oder später einstellen. Dies führt dazu, dass der Motor in einen Notlaufprogramm versetzt wird, bei dem der Kraftstoffverbrauch deutlich ansteigt und der Motor leicht abbricht und unruhig läuft. 

Nachdem der Sensor deaktiviert wurde, wird das Auto wieder ohne Probleme laufen und die gelbe Motorkontrollleuchte ist wieder aus.